Unsere Behandlungsfelder

CI-Therapie

Was versteht man unter CI-Therapie?

Menschen mit hochgradiger Schwerhörigkeit bietet ein Cochlea-Implantat die Möglichkeit Umweltgeräusche und Sprache wieder wahrzunehmen. Mit Hilfe der logopädischen Hörtherapie kann der wieder erworbene Höreindruck geschult und an die Bedürfnisse des Betroffenen angepasst werden. So kann die Teilhabe und die Qualität der Alltagskommunikation deutlich verbessert werden.  

Unsere logopädische Praxis ist auf die Therapie nach einem Cochlea-Implantat (CI) spezialisiert. Unsere Mitarbeitenden verfügen über die entsprechenden Zusatzausbildungen. In enger Zusammenarbeit mit der hausinternen Hörakustik werden die Therapieinhalte an die technische Einstellung des Cochela-Implantats angepasst.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Nutzen Sie dazu gerne unseren FAQ-Bereich oder schreiben Sie uns einen Nachricht über unser Kontaktformular.

  Nachricht schreiben

Mitarbeiterin am Telefon

  alle Behandlungsfelder anzeigen