Unsere Behandlungsfelder

Kinder & Jugendliche

Kinder & Jugendliche

Kinder und Jugendliche benötigen eine logopädische Therapie bei:

  • einer verzögerten-/gestörten Sprachentwicklung (Artikulationsstörungen/phonologische Störungen
  • eingeschränkten Wortschatz
  • Grammatikstörungen
  • einer geschwächten oralen Muskulatur (z.B. übermäßiger Speichelfluss/fehlerhaftes Schluckmuster)
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • kindlichen Stimmstörungen
  • Hörstörungen und Störungen der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung 
  • Lese- und Rechtschreibstörungen.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Nutzen Sie dazu gerne unseren FAQ-Bereich oder schreiben Sie uns einen Nachricht über unser Kontaktformular.

  Nachricht schreiben

Mitarbeiterin am Telefon

  alle Behandlungsfelder anzeigen